Aktuelles


Einladung zum Grillplausch am 18. Juni 2021

Zur sommerlichen Quartalsversammlung treffen wir uns im Gemeinschaftszentrum Heuried in Zürich zum Apéro und zum Grillieren. Bei schönem Wetter im grossen Garten, bei schlechtem Wetter in der Cafeteria. Der Apéro wird - wie immer - vom Vorstand offeriert. Ansonsten bitte eigenes Grillgut, Salate, Getränke etc. mitbringen. Wir freuen uns auf eine gesellige Runde.

Sergio Escudero






Covid-19-Empfehlungen für Sektionsaktivitäten

Liebe Sektionsmitglieder,
Der Bundesrat hat am 24. Februar 2021 die Massnahmen zur Bekämpfung der Pandemie angepasst.
Weitere Anpassungen sind je nach epidemiologischer Entwicklung ab dem 22. März 2021 möglich.

Sektionstouren und Touren WUW:
Unter Beachtung der Regeln aus den vom Zentralverband zur Verfügung gestellten «Schutzkonzept Bergsport» und «Branchenkonzept Berghütten» können Touren in separaten Gruppen bis höchstens 15 Personen (inkl. Leiter/in) durchgeführt werden.
Details dazu auf der Internet-Seite des Zentralverbandes zur Coronakrise.
Die Tourenleiterinnen und Tourenleiter informieren die Teilnehmenden über sich aus den Konzepten ergebenden allfälligen Veränderungen bei der Durchführung der Tour.

Klettertraining JO:
Das Klettertraining der JO kann derzeit nicht durchgeführt werden (Kletterzentrum Milandia bleibt weiterhin geschlossen).

Weitere Sektionsaktivitäten:
Weitere Sektionsaktivitäten werden derzeit nicht oder nur sehr zurückhaltend durchgeführt.

Diese Informationen werden situativ angepasst.

Vorstand SAC Sektion Manegg, 1. März 2021


Photos Jahresrückblick





Ergebnisse schriftliche Abstimmung GV-Traktanden: Alle Abstimmungsfragen angenommen


Wegen den Corona-/Covid-19-Vorgaben konnten wir die Generalversammlung mit anschliessendem Jubiläums-Maneggerabend nicht wie geplant durchführen. Über die von den Statuten vorgegeben Traktanden fand deshalb eine schriftliche Abstimmung statt.
Sechs Vorstandsmitglieder haben am 25. Novembers 2020 ab 19 Uhr die Abstimmungsformulare ausgezählt. 135 Mitglieder haben sich an der Abstimmung beteiligt. Mehrheitlich wurden alle sieben Abstimmungsfragen mit Ja beantwortet. Die Detailzahlen:

Abstimmungsfrage Ja Nein Enthaltung
Genehmigung des Protokolls der GV 2019
am 16. November 2019
129 1 3
Genehmigung der Jahresberichte 2020 131 0 2
Genehmigung der Jahresrechnung 2019/20 130 0 3
Entlastung des Vorstandes 127 1 5
Genehmigung des Tourenprogramms 131 1 1
Genehmigung des Budgets 2020/21 für Sektion und Badushütte 130 1 2
Beibehaltung der bisherigen Mitgliederbeiträge 125 6 2

Zwei Abstimmungsformulare waren ungültig; daher sind insgesamt 133 Stimmen pro Frage aufgeführt. Nach dem Auszählungstermin sind noch drei Abstimmungsformulare eingetroffen; diese sind bei der Auszählung nicht berücksichtigt worden.
Vielen Dank für die gute Beteiligung an der Abstimmung und das damit zum Ausdruck kommende Vertrauen in die Arbeit des Vorstandes, der Hüttenkommission, den Tourenleitenden, der HüttenwartInnen und der weiteren freiwilligen Engagierten.

Wir wünschen allen ein erfolgreiches Clubjahr 2021!

Vorstand SAC Sektion Manegg


Gesucht ab 2022: Veranstalterin/Veranstalter für die Anlässe der SAC Sektion Manegg


Quartalsversammlungen, Grillabend, die GV, der Maneggerabend: Hier treffen sich Clubkolleginnen und Clubkollegen und geniessen die gemeinsamen Zeiten. Diese Sektions-Anlässe brauchen einiges an Vorbereitung. Seit zehn Jahren wirkt Sergio Escudero als unserer Veranstalter. Wer mit dabei war, erinnert sich gerne an diese Veranstaltungen. Aus privaten und beruflichen Gründen beendet Sergio sein Engagement auf Ende 2021, unter anderem voraussichtlich mit dem nachgeholten Jubiläums-Maneggerabend am 20. November 2021.
Wir suchen für die Sektionsanlässe ab 2022 eine Veranstalterin, einen Veranstalter. Er oder Sie ist GastgeberIn bei den Anlässen der Sektion. GV und Maneggerabend als Abschluss und Start des Sektionsjahres gehören dazu, ebenso zwei bis drei Quartalsversammlungen: im März meist ein Vortrag mit anschliessendem Apéro, im Juni ein Grillabend, neu im September zum Beispiel ein Spaziergang in der Manegg-Gegend. Auch für die Vorstandssitzungen sind gelegentlich GastgeberInnen-Dienste erforderlich. Es geht um die Organisation der Räumlichkeiten, der benötigten Infrastruktur und des Gastronomie-Angebotes. Zweckmässigerweise ist die Veranstalterin/der Veranstalter Mitglied des Vorstandes; derzeit sind dies vier Sitzungen pro Jahr.
Ein reibungslosen Übergang mit Unterstützung von Sergio Escudero ist geplant, also kein Sprung ins kalte Wasser!
Bist du interessiert? Sergio Escudero als abtretender Veranstalter und Toni W. Püntener als Präsident stehen gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung.
Wir freuen uns auf dein Engagement.